Jasmin Wittig

  • tanzt seit 2012 HipHop (zuvor Leistungsschwimmerin)
  • war bis 2016 Mitglied der Gruppe „BeatExplosion“ (jetzt „Beat‘n‘Motion“ )
  • trainierte von 2014-2016 unsere „SunshineBeats“ und die „MiniBeats
  • seit 2017 ist sie nun Trainerin der HipHop-Gruppen „RainbowBeats“ und „DarkBeats

„In meiner Kindheit war ich jahrelang Leistungschwimmerin, bis ich durch meinen Bruder zum HipHop tanzen gekommen bin. 2014 übernahm ich die ganz kleinen HipHopper und gründete anschließend die „SunshineBeats“ und die „MiniBeats“. Leider musste ich diese dann zu Beginn meine Ausbildung 2016 übergeben, da ich es zeitlich nicht mehr unter einen Hut bekommen habe. Ich war darüber sehr traurig, also stieg ich im April 2017 wieder mit meiner neuen Gruppe den RainbowBeats ein. Im November 2017 folgten dann meine DarkBeats. Ich bin auf meine zwei Gruppen sehr stolz!“

Jasmin Wittig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.